ERFOLGSTEAMSKONZEPT

Die Idee zur Gründung von Erfolgsteams stammt aus Amerika.  Die Karriereberaterin und Autorin Barbara Sher hat in ihren Büchern „Wishcraft“ und „Live the life you love“ bereits darauf hingewiesen, wie hilfreich es sein kann, sich zum Erreichen von Zielen mit anderen Menschen zusammenzutun. Ulrike Bergmann hat diese Idee nach Deutschland gebracht. Erfolgsteams gibt es in vielen größeren Städten in Deutschland.

Für ein Erfolgsteam schließen sich idealerweise vier bis sechs Personen zu einem Team für die Dauer von ca. sechs Monaten zusammen. Es ist keine homogene Gruppe, sondern sie besteht aus Menschen jeden Alters, Geschlechts, unabhängig von Position, Branche oder Tätigkeit. Jedes Teammitglied verfolgt mindestens ein Ziel. Es geht darum, zusammen mit Gleichgesinnten persönliche und berufliche Ziele systematisch anzugehen.

Ein Erfolgsteam ist aber keine Selbsthilfegruppe, kein Kaffeekränzchen, sondern vielmehr ein echte Teamarbeit und Netzwerken. Bestimmte Regeln für die Zusammenarbeit und feste Strukturen gewährleisten ein effektives Vorgehen. Im Wesentlichen wird durch ein solches Team die konsequente Verwirklichung der persönlichen Ziele sichergestellt und jedes Teammitglied kann dabei auf die Unterstützung der anderen bauen. Der Erfolg definiert sich über die jeweiligen Ziele, die sich jeder Einzelne bereits im ersten Treffen gesetzt hat.

Während des ersten Treffens lernen sich die Teammitglieder kennen, schaffen eine Atmosphäre der Offenheit, Gemeinschaft, Verbundenheit, Herzlichkeit und Vertrauens. Moderiert von Anita Schmitt lernen sie spielerisch die Regeln eines Erfolgsteams und gewinnen  Klarheit über Ihre Wünsche und Ziele.

Die weiteren Treffen, die in Abständen von drei bis sechs Wochen stattfinden laufen nach einer festen Struktur in drei Phasen ab. In der ersten Phase informieren sich die Mitglieder gegenseitig darüber, was seit dem letzten Treffen geschehen ist mit Blick auf das zu erreichende Ziel. Es gilt Rede und Antwort zu stehen und Klarheit darüber zu bekommen, wie effektiv man an seinem Ziel gearbeitet hat. Die Zeit für den Bericht des Einzelnen ist auf fünf Minuten begrenzt. Dann kommt die zweite Phase, die Unterstützung durch das Team. In dieser Phase können alle Teilnehmer die anderen Mitglieder um Information über Rat bitten, damit sie weiterkommen. Dabei handelt es sich aber immer um Hilfe zur Selbsthilfe und keine Übernahme bestimmter Aufgaben. Feedback wird nur gegeben, wenn das Teammitglied darum bittet. Für die Runde steht jedem Teammitglied ca. 15 Minuten zur Verfügung. In der dritten Phase legt jeder eine Hausaufgabe für sich fest. Alle Vorhaben werden schriftlich fixiert und in einem Protokoll festgehalten. Nach sechs Monaten gilt es im letzten Treffen die Erfolge zu feiern.

Referenzen

„Ich habe Anita Schmitt als eine sehr einfühlsame und professionelle Anleiterin unseres Erfolgsteams erlebt. Sie hat es geschafft, „die Steine“ in unserem Erfolgsteam anzustossen, die dann von Alleine „weiterrollten“. Ich bin ihr dafür sehr dankbar, denn das Erfolgsteam hat Spaß gemacht, mich sehr motiviert und zu vielen Erfolgen geführt! Lieben Gruß, Martina Göbel-Risch“, Martina Göbel-Risch, 27.04.2013

„Anita Schmitt bringt die richtigen Leute zu einem Erfolgsteam zusammen und vermittelt die Grundlagen einer erfolgreichen Teamarbeit zu diesem Thema. Die Powerfrau Anita Schmitt hat damit wieder einmal eine sehr gute Idee. Ohne Sie würden es nicht die Vielzahl  Erfolgsteams in Franken geben. Ohne Anleitung werden gute Vorsätze nicht ins Laufen gebracht oder landen in der Mittelmäßigkeit. Nicht so bei den Erfolgsteams Mainfranken! Danke Anita ! “  Claudia Behringer, 28.04.2013

„Mit Ihrer professionellen und angenehmen Art hat Anita Schmitt uns hervorragend vernetzt und im Erfolgsteam begleitet. Eine tolle und empfehlenswerte Erfahrung zur persönlichen Weiterentwicklung!“ Britta Maier-Brunnhuber,  04.05.2013

„Mit dem Erfolgsteam Mainfranken (III) hat Anita Schmitt es auf spielerische und angenehme Weise geschafft, vier Personen aus unterschiedlichen Branchen so zu vernetzen und auf den Weg zu bringen, dass zahlreiche Vorsätze und Ziele in die Tat umgesetzt werden konnten. Die eigene Situation aus anderen Blickwinkeln zu betrachten, war für mich persönlich während dieser Zeit eine sehr wertvolle Erfahrung für meine berufliche Weiterentwicklung. Herzlichen Dank dafür Anita!“, Michael Keim, 12.10.2013

„Liebe Anita, die Frau mit Herz und Verstand. Und genauso hab ich dich erlebt. Kompetent, empathisch, anpackend und motivierend, nie das Ziel aus dem Auge verlierend. Eine Macherin und Netzwerkerin, Führungskraft und Mut-Macherin, eine Unternehmerin. Ich danke dir von ganzem Herzen. Marliese …  » Marliese Herrmann28.10.2013

„Anita Schmitt hat die Idee des Erfolgsteams super umgesetzt, inhaltlich, organisatorisch, fachlich und menschlich. Die Teilnehmer werden leicht und locker „abgeholt“ und miteinander vernetzt. Einfühlsam und professionell begleitet Anita Schmitt das Team. Das Ziel / die Ziele der TN werden begleitet und konstruktive Hilfestellungen erleichtern die Zielerreichung. Durch die monatlichen Treffen ist genügend Zeit zu reflektieren und die Aufgaben in die Tat umzusetzen. Ziel erreicht – Herzlichen Dank, liebe Anita.“, Bianca Koch, 29.10.2013

Referenzen

„Ich habe Anita Schmitt als eine sehr einfühlsame und professionelle Anleiterin unseres Erfolgsteams erlebt. Sie hat es geschafft, „die Steine“ in unserem Erfolgsteam anzustossen, die dann von Alleine „weiterrollten“. Ich bin ihr dafür sehr dankbar, denn das Erfolgsteam hat Spaß gemacht, mich sehr motiviert und zu vielen Erfolgen geführt! Lieben Gruß, Martina Göbel-Risch“

„Anita Schmitt bringt die richtigen Leute zu einem Erfolgsteam zusammen und vermittelt die Grundlagen einer erfolgreichen Teamarbeit zu diesem Thema. Die Powerfrau Anita Schmitt hat damit wieder einmal eine sehr gute Idee. Ohne Sie würden es nicht die Vielzahl  Erfolgsteams in Franken geben. Ohne Anleitung werden gute Vorsätze nicht ins Laufen gebracht oder landen in der Mittelmäßigkeit. Nicht so bei den Erfolgsteams Mainfranken! Danke Anita ! “

„Mit Ihrer professionellen und angenehmen Art hat Anita Schmitt uns hervorragend vernetzt und im Erfolgsteam begleitet. Eine tolle und empfehlenswerte Erfahrung zur persönlichen Weiterentwicklung!“

„Mit dem Erfolgsteam Mainfranken (III) hat Anita Schmitt es auf spielerische und angenehme Weise geschafft, vier Personen aus unterschiedlichen Branchen so zu vernetzen und auf den Weg zu bringen, dass zahlreiche Vorsätze und Ziele in die Tat umgesetzt werden konnten. Die eigene Situation aus anderen Blickwinkeln zu betrachten, war für mich persönlich während dieser Zeit eine sehr wertvolle Erfahrung für meine berufliche Weiterentwicklung. Herzlichen Dank dafür Anita!“

„Liebe Anita, die Frau mit Herz und Verstand. Und genauso hab ich dich erlebt. Kompetent, empathisch, anpackend und motivierend, nie das Ziel aus dem Auge verlierend. Eine Macherin und Netzwerkerin, Führungskraft und Mut-Macherin, eine Unternehmerin. Ich danke dir von ganzem Herzen. Marliese …  »

„Anita Schmitt hat die Idee des Erfolgsteams super umgesetzt, inhaltlich, organisatorisch, fachlich und menschlich. Die Teilnehmer werden leicht und locker „abgeholt“ und miteinander vernetzt. Einfühlsam und professionell begleitet Anita Schmitt das Team. Das Ziel / die Ziele der TN werden begleitet und konstruktive Hilfestellungen erleichtern die Zielerreichung. Durch die monatlichen Treffen ist genügend Zeit zu reflektieren und die Aufgaben in die Tat umzusetzen. Ziel erreicht – Herzlichen Dank, liebe Anita.“