Mal dich frei – Intuitives Malen

Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk, der rationale Geist ein treuer Diener. Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat. (Albert Einstein)

Intuition

Intuition ist eine innere Führung, sie ist Wegweiserin und Botschafterin unserer Seele. Sie schickt uns Bilder, Zeichen, Symbole, Ideen, Impulse, Gefühle, Worte und Begegnungen. Der Verstand ist der Assistent der Intuition und hilft die empfangenen Botschaften auf der materiellen Ebene umzusetzen. Der rationale Geist vergleicht um das Neue, Unwirkliche, Unsichere zu verstehen.

Ausdrucksmalen und Intuitives Malen

Durch das Ausdrucksmalen und Intuitives Malen erhalten sie einen Zugang zu sich selbst und können ihr Inneres sichtbar machen. Im Flow, in der Hingabe, im Hier und Jetzt folgen sie den inneren Bildern. Gehen sie dem nach, was sich zeigt ohne zu beurteilen, ohne es zu beinflussen und zu lenken.

Jeder Augenblick ist ein mutiges Abenteuer des Vertrauens. Jede Materialauswahl, jede Farbentscheidung, jeder Pinselstrich oder Auftrag führt irgendwohin. Es ist ein unbekannter, freier und kreativer Ort ohne Zwang, Regelung, Enge, Bewertung. Es ist eine Reise, ein Entdecken, ein Entfalten.

Mit Intuitives Malen das Loslassen üben

Das Malen ist eine sicherer Ort, an dem man ohne Risiko die Kunst des Loslassens üben kann. Jeder Pinselstrich ist eine Entscheidung im kreativen Prozess, es ist eine Wahl, mal mit mehr Bedeutung und Kraft als ein anderer, mal weniger wichtig für das Gesamtkunstwerk und mal bedeutend. Es ist aber immer nur Farbe. Wenn die kreative Handlung mit Herz, Mut und Wahrhaftigkeit ausgeführt wird, dann hat sie die Fähigkeit Kraft zu verleihen, zu erhellen, aufzudecken, versöhnlich zu werden und somit auch zu heilen.

Es geht beim intuitiven Malen nicht um große Kunstwerke zu schaffen, sondern etwas sichtbar zu machen, sich auszudrücken. Im intuitiven Malen hört das Planen auf. Es ist die Suche nach Spontanität, Freiheit und Veränderung. Es ist ein natürliches entwickeln.

Tipps zum Intuitiven Malen:

1. Malen Sie mit Emotionen. Wenn Sie gerade mehr in der Verstandesebene unterwegs sind, gönnen Sie sich zuerst eine Entspannung mit Musik oder eine Meditation. Nehmen Sie dann bewusst mit allen Sinnen das Außen und das Innen wahr und beginnen Sie dann mit dem intuitiven Malen.

2. Gehen Sie immer wieder einmal auf die Metaebene. Betrachten Sie ihr Bild mit physischem Abstand, aber auch mit anderen Perspektiven, mit anderen Augen.

3. Achten Sie auf Ihre mentale Fitness. Achten Sie beim Malen auf ihren Flow und auf Ihre Erschöpfung. Finden Sie zu ihrem eigenen Malrhythmus. Zwingen Sie sich zu nichts.

4. Fotografieren Sie ihr Bild und schauen Sie sich auf dem Smartphone ihr Kunstwerk an. Sie bekommen dadurch einen anderen Blick auf das Foto und können Details direkt vor Augen zoomen.

5. Malen mit verschiedenen Schichten um Hintegründe und Tiefe entstehen zu lassen. Probieren Sie auch einmal Verläufe, Schärfe oder Unschärfe aus, sowie Kontraste.

 


 

Ich möchte Sie auf den Mal-dich-frei-Onlineworkshop aufmerksam machen. Er findet am 24./25.07.2021, jeweils von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr  statt. Anmeldung über die Akadmie Heiligenfeld. Weitere Infos unter Mal dich frei.

Ein weiter Termin wird aufgrund der großen Nachfrage und der herausragenden Rückmeldungen angeboten über die Akademie Heiligenfeld am 30./31.10.2021.

Das Interview mit mir zum Mal dich frei – Workshop finden Sie hier: https://www.akademie-heiligenfeld.de/mal-dich-frei-ein-kreativer-malworkshop-online/